trautonium.de news

15Jul/10Off

“Oskar Sala, Meister des Trautoniums”

Am Samstag dem 17. Juli wird auf einigen Radio Sendern das tolle Feature:

"Nur einer kann es spielen:"

"Oskar Sala, Meister des Trautoniums"
von
Ursula Weck
aus dem Jahre 1989
wiederholt.

Termine:
MDR FIGARO: Samstag, 17.07.2010 um 9:05 Uhr
WDR3: Samstag, 17.07.2010 um 12:05 Uhr
Deutschlandradio Kultur: Samstag, 17.07.2010 um 18:05

15Jul/10Off

oskarsala2010

In Greiz (der Geburtsstadt Oskar Sala's) beginnt am
17. Juli das Oskar Sala Jahr.

Das Projekt OskarSala2010 zeigt hierbei den Film:
 "Oskar Sala – die vergangene Zukunft des Klanges"
von Oliver Rauch und Ingo Rudloff.
Mehr Infos unter:www.oskarsala2010.org
und hier

8Jul/10Off

Münchner Patent Orchester

Das Münchner Patent Orchester
spielt am:
Samstag, 10. Juli 2010, 19:00 Uhr im Herkulessaal
in der
Münchner Residenz

unter anderem:

"Konzertmusik für Trautonium" von Paul Hindemith.
Solist ist
Peter Pichler

Außerdem werden Peter Pichler, Jan Kahlert und Tschinge Krenn
Hindemith Stücke für 3 Trautonien zum besten geben.

Mehr Infos und das Programm unter:
Patent Orchester München

5Jul/10Off

100 Jahre Oskar Sala

100 Jahre Oskar Sala

Das Deutsche Museum München veranstaltet vom 16. bis 19. Juli 2010:

100 Jahre Oskar Sala

zu Ehren dieses einzigartigen Musikers!

Am 18. Juli wäre Oskar Sala 100 Jahre alt geworden.

Dies ist der Anlass für eine Reihe von Veranstaltungen:

So wird u.a. das Stück "Wiedersehen in Trautonien"
von Peter Pichler und Katja Huber nochmals aufgeführt.

Den Abschluss macht ein eintägiges Symposium.

Mehr Infos und das vollständige Programm unter:

Oskar Sala Fonds

Deutsches Museum

Flyer

10Jun/10Off

Rekalibrationen: Neue Stücke für das Trautonium

Wolfgang Müller hat seine CD Rekalibrationen veröffentlicht:

rekalibrationen inlay

Die CD ist dem 100. Geburtstag Oskar Sala's gewidmet.

Das Jahr 2010 ist im Bezug auf das Trautonium ein Jubiläumsjahr:
-1930 wurden die ersten Versuche mit dem Trautonium durchgeführt.
-Im Jahr 2000 begann Wolfgang Müller mit dem Bau seines Trautoniums...
Mehr dazu im Booklet.

Mehr Infos zur CD:

Flyer  |  Booklet  |  Inlay

Der Vertrieb erfolgt direkt über Wolfgang Müller's Homepage - dort gibt es auch Hörproben.

10Jun/10Off

Fernsehtip: 100 Jahre Oskar Sala / Trautonien

Das Bayerische Fernsehen berichtet am 10.06.2010 in seinem Kulturmagazin "Capriccio" über
"Oskar Sala und sein Trautonium".
Anlass ist die Veranstaltungsreihe: "100 Jahre Oskar Sala" im Deutschen Museum zu Oskar Sala's 100. Geburtstag.
Es wird auch kurz auf die Veranstaltung
"Wiedersehen in Trautonien"
am 18. und 19.6.2010 eingegangen.

Die Sendung wird wiederholt am:
Fr., 11. Juni um 23.00 Uhr auf BR-alpha
und am:
So., 13. Juni um 9.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

28Mai/10Off

Wiedersehen in Trautonien

Ein Ereignis der besonderen Art darf ich heute bekannt geben:

Am 18. und 19.  Juni 2010 (jeweils um 20:30)

Wiedersehen in Trautonien

Eine Zeitreise zu den Ursprüngen der elektronischenMusik
von Peter Pichler und Katja Huber

Ort: schwere reiter in München.

Hierfür wurden extra 3 Volkstrautonien gebaut, deren Elektronik auf meinem Volkstrautonium 2005 basiert.
Die Elektronik und der mechanische Aufbau stammen von mir, die detaillierten Gehäuse Nachbauten von Siegfried Gratz.
Mehr Infos im Presseinfo, Flyer und im Poster:
Flyer  |  Poster  |  Offizielle PR Info

Am Volkstrautonium
27Mai/10Off

OskarSala2010

Das Projekt OskarSala2010 hat begonnen seine Website mit Inhalt zu füllen.

Mehr dazu in einem späteren Newsletter

veröffentlicht unter: Medien, Oskar Sala, Personen, Webseiten Kommentare
19Mai/10Off

www.trautonium2000.de

Wolfgang Müller hat seine  Homepage stark überarbeitet:
Die Seite präsentiert sich nun animiert und mit Sound Beispielen und Bildergalerie.

Zu erreichen ist die Seite unter:
www.trautonium2000.de

Außerdem hat Wolfgang Müller die Veröffentlichung seiner
CD:  Rekalibrationen  für den Juni 2010 angekündigt.

22Okt/09Off

Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2009

Wolfgang Müller und Peter Ehlert werden im Rahmen der:
Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2009
beim Galakonzert am 1. November 2009, 11:00 Uhr in der OPER HALLE auftreten.
Mehr Infos unter:
http://filmmusiktage.de/2009/front_content.php?idcatart=52