trautonium.de news

26Jul/15Off

Peter Pichler Live beim “fünf seen film festival“ in Starnberg

Hitchcock konnte für seinen neuen Film "Die Vögel" (1963) keinen Vögel Sound finden, der ihm furchterregend genug schien. Nur Oskar Sala in Berlin konnte mit seinem Trautonium die Geräusche erzeugen, die sich Hitchcock vorstellte. Nicht zuletzt aufgrund des außergewöhnlichen, emotionsgeladenen Trautonium-Sounds wurde der Film so erfolgreich.

 

Erleben Sie "Die Vögel" von Alfred Hitchcock live vertont am Mixturtrautonium von Peter Pichler im Rahmen des "fünf seen film festival" in Starnberg.

Schlossberghalle Starnberg
Vogelanger 2
82316 Starnberg

6. August 2015
Beginn: 19.30 Uhr

Tickets: Reservierung beim Fünf-Seen-Film-Festival.

(Das Ticket kostet 15,-€. Das sieht man auf der Reservierungsseite nicht. Reservierungen bitte 20 min. vorher abholen. Freie Platzwahl.)

19Jul/15Off

Peter Pichler im Radio

Peter Pichler wird am 23.07.2015 in Bayern2 bei 'Eins zu Eins. Der Talk' zu hören sein.

16:05 - 17:00 Uhr (Wiederholung von 22:05 bis 23:00 Uhr):

Daniela Arnu im Gespräch mit Peter Pichler, Trautonium-Virtuose
Die Sendung wird auch als Podcast verfügbar sein.

Mehr Infos hier:
http://programm.ard.de/Radio/Detailseite?event_id=2840114949966799

und hier:
http://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-382974.html

Eins zu Eins. Der Talk

 

 

8Mrz/15Off

Veranstaltungstip: Peter Pichler am Mixturtrautonium bei „Nacht der Künste“

Am Fr., den 13.03.2015 wird Peter Pichler in der Kreismusikschule Erding mit dem trautoniks Mixturtrautonium auftreten:

Im Rahmen der "Nacht der Künste" wird er dabei das "Konzertstück für Trautonium mit Begleitung des Streichorchesters" (1931) von Paul Hindemith aufführen.

Außerdem wird er den Manfred Durniok Film "Voyage to the moon" live vertonen:

Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr. Peter Pichler wird gegen 20:45 Uhr im Konzertsaal auftreten.

Mehr Infos:

http://www.peterpichler-trautonium.com/aktuell/

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/landkreis-hindemith-trifft-auf-skyfall-1.2374720

Programm:

http://www.kms-erding.de/index.php/aktuelles-reader/items/nacht-der-kuenste

th_pp_hindemith

 

 

8Mrz/15Off

Peter Pichler mit neuer Website

Peter Pichler hat einen neuen Webauftritt, der sich ausschließlich dem Trautonium widmet:

http://www.peterpichler-trautonium.com/

th_pp

29Dez/14Off

Video: Peter Pichler: Paul Hindemith – Konzertstück für ein Trautonium mit Begleitung des Streichorchesters

Peter Pichler Live: Paul Hindemith - Konzertstück für ein Trautonium mit Begleitung des Streichorchesters (1931):

th_pp_hindemith

 

 

 

 

1. Leicht Bewegt
2. Lied, Ruhig Bewegt
3. Im Ersten Zeitmass
Dienstag 24.6.14 im Studio 1 des BR.
Mixturtrautonium: Peter Pichler
Violine: Vladimir Lakatos
Viola: Christopher Zack
Violoncello: Walter Brachtel
Kontrabass: Arpad György
Aufnahme: Albert Frasch
Video: Kevin Rieseneder
Schnitt: Stephan Hofer
Mischung: Michael Heilrath Bereich 03
Mit freundlicher Unterstützung
des Oskar-Sala-Fonds am Deutschen Museum
Danke an: Dr. Wilhelm Füssl, Silke Berdux, Thomas Holzner, Walter Brachtel, Jürgen Hiller, Trautoniks, Selina und Sabine Regler, Dieter Döpfer, Trautonium Trio, Stephan Hofer, Gunter Steffen, Petra Blechschmidt, Mirko Wittig, Freundeskreis des Münchner Rundfunkorchesters, Hindemith Institut Frankfurt, Dr. Luitgard Schader, Dr.Heinz-Jürgen Winkler
Instrument von Jürgen Hiller/ trautoniks

29Dez/14Off

Video: Peter Pichler – A Voyage to the Moon

Neue Interpretation des Sala/Durniok Films:
A Voyage to the Moon (1975) von Manfred Durniok - Musik nach Oskar Sala

Peter Pichler: A Voyage to the Moon (1975) von Manfred Durniok - Musik nach Oskar Sala

 

 

 

gespielt Live von Peter Pichler mit Orchester:

Mixturtrautonium: Peter Pichler
Violine: Vladimir Lakatos
Viola: Christopher Zack
Violoncello: Walter Brachtel
Kontrabass: Arpad György
Aufnahme: Albert Frasch
Video: Kevin Rieseneder
Schnitt: Stephan Hofer
Mischung: Michael Heilrath Bereich 03

 

9Nov/14Off

CD Tip: Stephan Zinner – Wuide Zeit

Stephan Zinner - Musiker, Kabarettist und Schauspieler - hat eine neue Doppel-CD veröffentlicht: Wuide Zeit.

Zinner - der in Peter Pichlers Theater Produktion: Wiedersehen in Trautonien den Trautwein verkörperte - bietet dem Zuhörer mit dieser CD einen musikalischen Rundumschlag durch eine vielzahl von Musikrichtungen wie Rock, Jazz, Blues und noch viele mehr. Dabei kommt auch auf einigen Stücken ein Trautonium - gespielt von Peter Pichler - zum Einsatz.

Mehr Info auf Zinners Seite:
www.zinners-seite.de

zinner

 

23Jun/14Off

Peter Pichler am Mixturtrautonium gemeinsam mit dem bayrischen Rundfunkorchester.

Peter Pichler spielt am Mixturtrautonium gemeinsam mit dem
bayrischen Rundfunkorchester im Rahmen der "kammerkonzerte
des Freundeskreises des Münchner Rundfunkorchesters" Werke
von Paul Hindemith und Oskar Sala

am 24.Juni 2014 um 19:30 Uhr Peter Pichler

im bayrischen rundfunk, Studio 1 Funkhaus, Rundfunkplatz 1, München
Der Eintritt ist frei.

Mehr Info:
http://www.pichler-kunst.de/News.html

27Okt/13Off

Video: Peter Pichler spielt Paul Hindemith

Hier ein schönes Video:

Peter Pichler spielt:
Paul Hindemith / Langsames Stück und Rondo
am trautoniks Mixturtrautonium.

Peter Pichler - Paul Hindemith / Langsames Stück und Rondo - Mixturtrautonium from Stephan Hofer on Vimeo.

25Okt/13Off

Stipendium für Peter Pichler

Peter Pichler erhielt ein Stipendium des Kulturreferats von München für Arbeiten mit dem Mixturtrautonium.

 

Die Verleihung fand am 22.10.2013 - mit der Darbietung eines Hindemith Stücks - statt.
Mehr Infos:
http://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Kulturreferat/Kulturfoerderung/Stipendien/musikstipendien/musikstipendium_2013.html

 

Hier ein Foto von Peter Pichler mit seinem trautoniks Mixtrurtrautonium:
Peter Pichler