trautonium.de news

26Feb/13Off

11. Todestag

Heute vor 11 Jahren verstarb Oskar Sala.

11 years ago Oskar Sala died.

veröffentlicht unter: Oskar Sala, Personen Kommentare
18Jul/12Off

Geburtstag: Oskar Sala

Heute ist der Geburtstag von Oskar Sala.
Er wurde am 18.07.1910 in Greiz geboren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: gezett.de

veröffentlicht unter: Oskar Sala, Personen Kommentare
12Apr/12Off

Oskar Sala Interview im aktuellen Synthesizer Magazin

Im aktuellen Synthesizer Magazin Nr. 31 ist ein bisher unveröffentlichtes Interview mit Oskar Sala aus dem Jahr 1997 plus Hintergrundinformationen abgedruckt.
Ein weiterer Artikel beschreibt die Oskar Sala Ausstellung im Deutschen Museum in München.

Mehr Infos:
http://www.synmag.de/

Titelbild SynMag 31

veröffentlicht unter: Medien, Oskar Sala, Personen, Zeitschriften Kommentare
11Mrz/12Off

Berliner Musik-Film-Marathon

Vom 10.-24. April 2012 findet in Berlin der "Berliner Musik-Film-Marathon" statt.
vom 14.04. bis zum 17.4. mit einem Oskar Sala Schwerpunkt.
Für die Podiumsveranstaltung am 17.04. haben sich u.a. angekündigt:

Peter Badge (Fotograf), Dr. Silke Berdux (Oskar-Sala-Stiftung/Deutsches Museum München, tbc), Rudi Flatow (Cinecontract), Jürgen Hiller (Trautoniumbauer), Daniel Meiller (Deutsche Kinemathek), Wolfgang Müller (Trautoniumspieler), Hugo Niebeling (Regisseur), Oliver Rauch (Regisseur), Ingo Rudloff (Regisseur), Ulrich Rützel (Musikproduzent, -verleger), Carsten Schmidt (Musikinstrumentenmuseum Berlin), Wolfgang Seidel (Musiker, Autor) u.a.

Programm und weiter Infos:

http://www.musik-film-marathon.de/

 

 

26Feb/12Off

10. Todestag

Heute vor 10 Jahren verstarb Oskar Sala.

10 years ago Oskar Sala died.

veröffentlicht unter: Oskar Sala, Personen Kommentare
29Okt/10Off

subharmonische tage weimar

Am heutigen Freitag, dem 29.10.2010  beginnen in Weimar die "subharmonischen tage weimar".

"Die Subharmonischen Tage Weimar greifen Salas einzigartige elektronische Klangmaschinenarbeit auf:

In Filmen, Konzerten, Vorträgen und Workshops werden Verbindungen zur zeitgenössischen experimentellen Erfindungskunst öffentlich präsentiert, probiert und diskutiert.

Ein Projekt der Initiative “Oskar Sala 2010"

Infos und das Proramm unter:

http://www.kunstbenutzerforschung.de/salablog/veranstaltungen/subharmonische-tage-weimar

veröffentlicht unter: Oskar Sala, Termine, Veranstaltungen Kommentare
15Sep/10Off

KEYBOARDS Magazin 04/2010

In der aktuellen Ausgabe des KEYBOARDS Magazin 4/10 gibt es eine 2 Seitige Würdigung Oskar Sala's zum 100ten Geburtstag.
Meines Wissens die einzige Erwähnung in aktuellen Fachzeitschriften - schade.

Es wird auch kurz auf Wolfgang Müller und seine neue CD eingegangen.

27Aug/10Off

TV Tip: “Stahl – Thema mit Variationen”

Der ZDF Digitalsender: ZDF Theaterkanal zeigt am Wochenende mehrmals den tollen Industriefilm:

"Stahl - Thema mit Variationen"

von Hugo Niebeling mit den Soundeffekten von Oskar Sala.

Dieser Klassiker des Industrie- und Dokumentarfilms aus dem Jahr 1960 - bei dem kein einziges natürliches Geräusch
vorkommt - wurde auf der documenta X 1997 zum besten Industriefilm Deutschlands gewählt.
Der Film ist auch heute noch beeindruckend und setzte damals neue Maßstäbe.

Unbedingt ansehen!

Termine:
ZDF Theaterkanal:
Sa, 28.08.2010 - 16:30 Uhr
So, 29.08.2010- 22:15 Uhr
Mo, 30.08.2010 - 11:30 Uhr 

11Aug/10Off

Radio Tip: “The Godfathers”

In der Nacht auf Freitag, den 13.08.2010 sendet Deutschlandradio Kultur
in der Sendung Klangkunst das Feature:

"The Godfathers"
das sich zwei Schlüsselfiguren der Elektroakustik
widmet:
Oskar Sala und Pierre Schaeffer, die beide in
diesem Sommer 100 Jahre alt geworden wären.

Mehr hier:

Termin:
13.08. 2010, 0:05
Deutschlandradio
Kultur

 


 

15Jul/10Off

“Oskar Sala, Meister des Trautoniums”

Am Samstag dem 17. Juli wird auf einigen Radio Sendern das tolle Feature:

"Nur einer kann es spielen:"

"Oskar Sala, Meister des Trautoniums"
von
Ursula Weck
aus dem Jahre 1989
wiederholt.

Termine:
MDR FIGARO: Samstag, 17.07.2010 um 9:05 Uhr
WDR3: Samstag, 17.07.2010 um 12:05 Uhr
Deutschlandradio Kultur: Samstag, 17.07.2010 um 18:05